InfoTruckME

Berufsinformation XXL an der Oberland Realschule

M+E Info Truck informiert Jugendliche über Berufsmöglichkeiten

Im Rahmen der Berufsorientierung kam vom 19. – 25. September der M+E Infotruck des Verbands der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e.V. an unsere Schule.

Schüler der 7.  bis 9. Jahrgangsstufen erhielten die Möglichkeit, die Ausbildungsbereiche und Berufschancen in der Metall- und Elektro-Industrie multimedial, aber auch in praktischen Vorführungen kennen zu lernen. Eine „CNC-Maschine“ zeigte die Perfektion und Präzision, mit der in Deutschland Metall computergesteuert gedreht und gefräst wird. Über eine Tastatur einige Befehle selbst eingegeben und schon produziert die Maschine zum Beispiel ein Schild mit der Aufschrift der Klasse zum Mitnehmen. Das A und O für die Wahl des richtigen Berufes ist es, gut informiert zu sein. Die Oberland-Realschule leistet ihren Beitrag, indem wir unsere Schüler frühzeitig über Ausbildungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Berufen informieren.