Aussteller Infos

 

Die Berufsinfomesse-Oberland öffnet am Donnerstag 28.02.2019 zum 11. Mal ihre Pforten für unsere Schüler und Eltern. Mit fast 60 Ausstellern aus dem Oberland gehört sie zu einer der größten schulischen Messen unserer Region. Als Aussteller können Sie Kontakt zu unseren Schülern der 9. und 10. Klassen und interessierten Schülern aus der 8. Jahrgangsstufe knüpfen und sie für eine Berufsausbildung oder ein Praktikum in Ihrem Betrieb begeistern. Unsere Schule bietet in der 9. Jahrgangsstufe vom 13.5.-17.5.2019 ein Pflichtpraktikum an. Die Messe ist somit auch eine gute Gelegenheit, Praktikanten für Ihr Unternehmen aus unserer Schule anzuwerben. 

Organisatorisches zur Messe

Anmeldezeitraum: 
30.11.2018 - 21.12.2018  - hier gehts zur Online-Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über diese Seite. Firmen, die bereits an früheren Messen teilgenommen haben, werden per E-Mail benachrichtigt und eingeladen. Ihre Anmeldung erfolgt unter Vorbehalt. Da wir nur über ein begrenztesPlatzangebot verfügen, können wir Ihre Teilnahme nicht garantieren. Wenn Sie keine weitere Rückmeldung von uns bekommen haben war Ihre Anmeldung erfolgreich. Alle Teilnehmer der Messe 2019 können bereits unter "Teilnehmer" abgerufen werden. Sollten Sie kurzfristig doch nicht teilnehmen können, so bitten wir Sie um eine Absage per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zeitlicher Ablauf:

Aufbau der Stände: 12:00 - 14:00 Uhr - Schüler stehen bereit, die Ihnen Ihren Standplatz zuweisen und Ihnen beim Tragen Ihrer Utensilien helfen können. 
Messebetrieb: 14:00 - 17:00 Uhr 

Messestand:
Der Platz für Ihren Messestand ist kostenlos.
Gerne können Sie uns mit einer Spende unterstützen (siehe unten). Sie werden von einem Schülerteam begrüßt, das Ihnen beim Suchen des Messestandes und Tragen behilflich ist. Auf Ihrem Standplatz finden Sie die bestellten Tische, Stühle bzw. Rückwände vor. Eigene Messestände müssen am Messetag bis spätestens 18.00 Uhr wieder aus den Messeräumen entfernt werden. Die Messe findet in unserer Aula und in einem großen Mehrzwecksaal statt. 

Strom: 
Alle Aussteller, die Strom benötigen, müssen ihre Strom- und Verlängerungskabel selbst mitbringen

Parken:
Die Parkplatzsituation ist bis kurz nach 13 Uhr sehr beengt. Grundsätzlich dürfen Sie auf den für die Schule ausgewiesenen Parkplätzen an der Probst-Sigl-Straße und der Max-Heimbucher-Straße parken. Weitere Parkmöglichkeiten gibt es entlang der angrenzenden Wohnsiedlung. Am Bahnhof kann gegen Gebühr geparkt werden. 

Verpflegung: 
In der Aula wird der Elternbeirat Essen, Kuchen und Getränke verkaufen. Nutzen Sie auch diese Möglichkeit, um sich eine Pause zu gönnen. Die Einnahmen erhält der Elternbeirat. 

Spenden: 
Sie können im Anmeldeformular einen Spendenbetrag angeben. Die Spende hilft uns bei der Organisation dieser Veranstaltung (z.B. Kosten für Aufbau und Pflege der Homepage). Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.