Wahlfach Klima und Umwelt

   

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte,

in diesem Schuljahr bietet die Oberland-Realschule das Wahlfach Klima und Umwelt an. Das rege Interesse der Schülerinnen und Schüler an Klimaschutz und Nachhaltigkeit, welches nicht zuletzt von der Fridays for Future Bewegung ausgelöst wurde, soll auch an unserer Schule aufgegriffen werden.

So geht es aber nicht um die große Politik, Ziel des Wahlfachs soll sein, Kindern und Jugendlichen ein Forum und vor allem die Möglichkeit zu bieten, mit eigenen Ideen und Projekten etwas für Klima und Umwelt zu tun und darüber hinaus die Schulfamilie für dieses Thema zu sensibilisieren.

Angedacht sind z.B. die Einführung von Energieverantwortlichen in den einzelnen Klassen, verschiedene themenbezogene Unterrichtsprojekte, Exkursionen oder auch Arbeiten im Schulgarten. Vorschläge der Teilnehmer werden natürlich gerne aufgenommen. 

Die ersten Treffen finden jeweils mittwochs um 13:30 statt, in denen es darum geht, Ideen zu sammeln und die für deren Umsetzung nötigen Arbeitsschritte zu planen. Im Laufe des Jahres wird auch an verschiedenen Projekten gearbeitet, d.h. die Zeiten können sich entsprechend ändern. Dies wird aber immer rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Anmelden können sich alle Schüler der 7. bis 10. Klassen.

 

Ich würde mich freuen, wenn sich viele Schüler für dieses wichtige Thema begeistern lassen.

 

Hubert Metschl