Traditionelles Schmalzgebäck zu Kirchweih

 

Der 3. Sonntag im Oktober ist Kirchweih, der sogenannte „Kirta“, ein fröhliches Fest zur Erinnerung an den Weihetag der Kirchen in unseren Dörfern. Gefeiert wird mit festlichen Gottesdiensten, Musik und Tanz, traditionellen Speisen wie Kirtagans, Knödel, … und natürlich Schmalzgebäck.

An der Oberland Realschule wird mindestens einmal im Jahr traditionelles Schmalzgebäck in der Schulküche hergestellt, ob Hasenöhrl, Almnussen, Löffelnudeln, Schneeballen, … und die Schülerinnen und Schüler freuen sich über das köstliche Gebäck.