Liebe Eltern/liebe Sorgeberechtigte der Kinder aus den 6. Klassen,

im Rahmen der Schulsozialarbeit wird Ihren Kindern in den kommenden Wochen ein geleitetes Freizeitangebot ermöglicht. Mit den Schüler*innen zusammen werden Herr Raphael (Student der Sozialen Arbeit/Semesterpraktikant im Rahmen der Schulsozialarbeit) und/oder ich digital Gemeinschaftsspiele durchführen und somit für ein wenig Abwechslung zwischen den Videokonferenzen durch „Spiel und Spaß“ sorgen.

Diese Stunde wird als digitales Teilklassenprojekt angeboten. Die Schüler*innen erhalten die Termine über die Klassenleitung, bzw. sind die Termine in MS Teams über den Kalender zu finden.

Die Kamera und der Datenschutz ...
Wie auch bisher, so gilt auch bei unserem Gemeinschaftsprojekt, dass die Schüler*innen die Kameras nicht einschalten müssen. Dennoch würden wir uns wünschen, dass alle Kinder per Bild für uns zu sehen sind. Schließlich handelt es sich um „Gemeinschafts“spiele und ein digitales Zusammensein trägt maßgeblich zum Erfolg der Spiele bei.
Wir werden den Kindern zu Beginn der Stunde ebenso diesen Wunsch mitteilen, vielleicht können Sie uns aber bereits im Vorfeld unterstützen und dieses Thema zu Hause besprechen.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung. 

Sie können sich bei Fragen oder auch bei anderen Themen gerne an mich wenden.

Ich bin für Sie und Ihre Kinder erreichbar unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Infos zur Schulsozialarbeit finden Sie auch auf der Homepage der Schule:

https://www.oberland-realschule.bayern/schulberatung/schulsozialarbeit

 

Viele herzliche Grüße von der Schulsozialarbeit

J. Bogner                              T. Raphael

Sozialpädagogin (M. A.)         (Semesterpraktikant/Student der Sozialen Arbeit)