Schüleraustausch

Unsere Partnerschule Collège du val d´Argent

 

Wie in den vergangenen Jahren, führt die Staatliche Realschule Holzkirchen auch heuer den Schüleraustausch mit der Partnerschule „Collège Val d'Argent“ in Ste Foy l'Argentière – westlich von Lyon durch und dies bereits das achte Jahr in Folge – eine wahre Erfolgsgeschichte.

Die Leitung des Schüleraustausches erfolgt durch Herbert Band Begleitung: Stefanie Ambs (Französischlehrerin); auch in diesem Jahr: offizielle Begrüßung durch Schulleiter Joachim Fischer (betont die sprachliche Bedeutung des Schüleraustauschs, Schüleraustausch ist fixer Bestandteil des Schullebens der Realschule Holzkirchen.
französische Begleitlehrer: Dominique Odin (wie im letzten Jahr auch) und Muriel Bertholet

Die Schüler haben sich vor dem Besuch über sämtliche Medien kennengelernt und regelmäßig miteinander kommuniziert und die Begegnung vorbereitet – um so die Anspannung vor der Begegnung in Holzkirchen zu reduzieren.

Dieses Jahr erfolgt ein zusätzlicher Ausflug, der die Gruppe ins Deutsche Museum führt, um den technikbegeisterten Franzosen auch die vielen deutschen Erfindungen zu zeigen.
Ausflug nach Bad Tölz:  um unseren Freunden stolz die typisch bayerischen Kostbarkeiten in unserer Gegend zu präsentieren. Ich möchte bei den französischen Freunden die Lust aufs Wiederkommen ins schöne Bayernland in den nächsten Ferien  wecken.

In diesem Jahr erfolgt auch ein gemeinsamer Wandertag, an dem alle Schüler der Klassen 9d und 9e teilnehmen, um auch nicht unmittelbar am Austausch beteiligte Schüler, die Möglichkeit von diesem kulturellen und sprachlichen Ereignis zu profitieren. Darüber hinaus trägt das zur Stärkung der Klassengemeinschaft bei.

Die Fachschaft Französisch freut sich, auch in diesem Jahr 14 Schülerinnen und Schüler mit ihren BegleitlehrerInnen Muriel Bertholet und Dominique Odin begrüßen zu dürfen. Mittlerweile ist daraus eine wahre Freundschaft zwischen den beiden Schulen geworden, die aus dem Schulalltag nicht mehr wegzudenken ist.
Die französischen Freunde verbringen vom 09. - 17. Oktober 2014 schöne Tage bei deutschen Gastschülern und deren Familien.
Der Gegenbesuch der 14 Realschüler aus den Klassen 9 d und 9 e erfolgt im März 2015.

Folgende Ausflüge bzw. Aktivitäten sind während des Aufenthaltes geplant:
ganztägiger Ausflug nach München (BMW-Welt, Olympiaberg, Führung Innenstadt, Aufstieg auf den Alten Peter), Deutsches Museum, Bad Tölz

Dass die Gemeinde Holzkirchen den Schüleraustausch unterstützt, zeigt sich auch daran, dass uns Herr Bürgermeister von Löwis im großen Sitzungssaal des Rathauses empfängt. Hierbei bekommen die deutschen und französischen Schüler stets aktuelle Informationen und Besonderheiten der Marktgemeinde Holzkirchen.
Am Freitag wird es dann beim Abschied wieder Tränen geben. Aber es gibt ja ein freudiges Wiedersehen im April des kommenden Jahres in Ste Foy l'Argentière bei Lyon.

Wir hoffen auf viele positive kulturelle und sprachliche Begegnungen!

Ansprechpartner: 

Herbert Band

Homepage unserer Partnerschule

 

 Presseartikel vom 12.10.2015 Holzkirchner Merkur: